Die Sommerferien sind da!

Hallo liebe Museumsfüchse,
 
wie ihr seht, gibt es schon in der ersten Ferienwoche im Historischen Museum viel zu erleben und zu entdecken! Wenn ihr Lust habt teilzunehmen, meldet euch einfach telefonisch unter 0521/51-3635 oder bei mir per Email an.

Ich wünsche Euch schöne Sommerferien! 🙂

„Inwiefern betrifft mich das denn noch?“

Sich mit der nationalsozialistischen deutschen Vergangenheit zu beschäftigen kann nicht nur hart sondern manchmal auch langweilig sein. Stets wiederholen sich die gleichen Themen im Unterricht. „Aber was hat das mit mir zu tun? Ich war ja noch lange nicht geboren“, mag sich der ein oder andere fragen.

Genau dieser Frage wollen wir in unserem Theaterprojekt, das in der Woche von Montag, dem 9. bis Freitag dem 13. Juli und von Montag dem 16. bis Freitag dem 20. Juli, jeweils von 11 bis 17 Uhr angeboten wird, nachgehen. Es kann an einer oder an beiden Wochen teilgenommen werden. Die Projektwochen enden jeweils mit einer Aufführung im Museum.

Dabei werden die Teilnehmer des Projekts zu Forschern, Autoren, Regisseuren und Schauspielern. Eine Theaterpädagogin und eine Museumspädagogin unterstützen sie bei der Auseinandersetzung mit dem schwierigen Thema.

Das Programm richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren und kostet 6 Euro pro Woche. Eine Anmeldung unter 0521/51-3635 ist erforderlich.

„Pimp my Bag“

Clutch, Pompadour und Birkin Bag… steht dir ein Fragezeichen ins Gesicht geschrieben oder leuchten schon deine Augen? In beiden Fällen bist du bei uns genau richtig, denn am Mittwoch, dem 11. Juli von 15:00-17:00 Uhr beschäftigen wir uns nur mit Handtaschen.

Es dreht sich um Design, Geschichte und Vielfältigkeit dieses nützlichen Accessoires. Aus unseren Prototypen gestaltest du in nur zwei Stunden deine eigene, ganz individuelle Tasche!

Die Veranstaltung richtet sich an Jugendliche ab 12 Jahren und kostet 10 Euro. Mit Anmeldung unter 0521/51-3635.

 

„Schuhtick“

Zieht Eure Lieblingsschuhe an und kommt ins Historische Museum. Für Mädels ab 12 Jahren dreht sich am Donnerstag, den 12. Juli von 15:00-17:00 Uhr alles um Flip-Flops, Pumps und Sneakers. Ihr zeigt uns Eure Füße und wir zeigen Euch, wie sich die Schuhmode für Damen verändert hat. Nach einigen Spielen legt Ihr los und designt Eure eigenen „Deko-High Heels“ für zu Hause.

Die Veranstaltung richtet sich an Jugendliche ab 12 Jahren und kostet 8 Euro. Mit Anmeldung unter 0521/51-3635.

 

„Na klar, ich kann Rad fahren!“

Weißt Du schon, was ein Hochrad ist und bist Du Dir sicher, bald ebenso Rad fahren zu können wie die Großen? Zusammen entdecken wir am Sonntag, den 15. Juli von 11:30-12:30 Uhr im Historischen Museum die Welt der Bielefelder Radfahrer, strampeln kräftig auf einem ganz besonderen Rad und basteln etwas Tolles für Euren fahrbaren Untersatz!

Die Veranstaltung richtet sich an Kinder von 3 bis 5 Jahren und kostet 5 Euro. Mit Anmeldung unter 0521/51-3635.

 

„Sommerliches Mittelalterfest“

Gemeinsam lernen wir am Sonntag, den 15. Juli von 14-15 Uhr im Historischen Museum das Mittelalter von seiner fröhlichen Seite kennen: Es gibt Speis und Trank, lustige Spiele und eine mittelalterliche Erkundungstour. Kommt gerne, wenn ihr mögt, mit Euren Ritterhelmen, Prinzessinnenhüten, in Rüstung oder schönen Kleidern!

Die Veranstaltung richtet sich an Kinder von 5 bis 8 Jahren und kostet 5 Euro. Mit Anmeldung unter 0521/51-3635.

 

Viele Grüße,

Friederike Rust