Freier Eintritt im Museum

1905 war das neue Bielefelder Museum im Kaselowsky`schen Hause eröffnet worden. Der Zuspruch des Publikums war sehr zufriedenstellend. Dies lag möglicherweise auch am freien Eintritt. Geöffnet war das Haus Sonntags, Dienstags und Freitags jeweils von 11.30 – 13 Uhr und am Sonntag, Mittwoch und Samstag von 14 – 16 Uhr (Winter) oder von 15 – 17 Uhr (Sommer). Die Aufsicht führte ein von der Stadt bezahlter „Museumsdiener“.