Schülerpreis 2016

plakata_2016

Flyer Schülerpreis 2016

Zugezogen
Ein- und Auswandern in Bielefeld

Zuwanderung und Auswanderung prägten schon immer die Geschichte Bielefelds. Von den Gebrüdern Bozi, die die Industrialisierung in Bielefeld einleiteten, den vielen Auswanderern nach Amerika im 19. Jahrhundert, den Gastarbeitern in den 1960er Jahren, bis zur Einwanderung heute. Bielefeld wurde so stets geformt, verändert und in seiner Entwicklung oft vorangebracht. Gründe zur Umsiedlung gab und gibt es viele: wirtschaftliche, politische, soziale oder auch ganz individuelle und persönliche. Welche Geschichten zur Immigration und Emigration gibt es vielleicht in deinem Umfeld: In deiner Familie, bei Freunden, Mitschülern oder in deinem Stadtteil? Welche Schicksale und Erlebnisse kannst du heute oder in der Bielefelder Geschichte aufspüren? Werde zum Forscher, erzähle uns deine Geschichten und stelle uns Personen aus Bielefeld vor!

Einsendeschluss: 8. Juli 2016

wer kann mitmachen?

Schülerinnen und Schüler, auch in Teams,
Gruppen oder Klassen, die

  • in Bielefeld zur Schule gehen und die
    Sekundarstufe I und II besuchen
  • sich für Veränderungen in ihrer Stadt
    interessieren
  • gerne darüber schreiben, einen Film
    drehen, eine Präsentation gestalten…
  • eine Schülerarbeit zum Jahresmotto des Museums einreichen

der Preis

Belohnt alle, die mitmachen:

  • die drei besten Arbeiten mit je
    200 Euro
  • alle anderen Arbeiten mit einer
    Einladung zur Preisübergabe
  • einer Präsentation aller Arbeiten im
    Historischen Museum und auf der Homepage des Museums

der Zeitplan

  • Beginnt jeweils Anfang des Jahres mit der Bekanntgabe des Jahresmottos
  • umfasst die Arbeitsphase bis zu
    Beginn der Sommerferien
  • endet mit der Abgabe der Arbeiten im Historischen Museum in der
    Woche vor den Sommerferien
  • hat seinen Höhepunkt mit der Preisverleihung am 25. November 2016

die Gestaltung

Wer mitmacht, entscheidet sich für eine zum Thema
passende Gestaltung, z. B.

  • einen Film drehen
  • Interviews führen und auswerten
  • als Gruppe ein Spiel inszenieren
  • einen Text verfassen
  • ein Plakat,
  • eine kommentierte Power-Point-Präsentation gestalten
  • oder wählt eine andere Präsentationsform

der Inhalt

Die eingereichte Arbeit soll zum Jahresmotto passen. 2016 ist das Thema
„Zugezogen – Ein- und Auswandern in Bielefeld“.

Im Museum gibt es Beratung und Unterstützung in allen Fragen zum Thema –
ganz praktisch bei der Themenfindung und Erstellung der Arbeiten und auch im
Rahmen einer gewissen finanziellen Unterstützung bei den Produktionskosten.

die Jury

Setzt sich zusammen aus Museumsmitarbeitern und Mitgliedern des Fördervereins und entscheidet nach den Kriterien

  • Alter und Klassen- oder Jahrgangsstufe
  • inhaltliche Leistung
  • Bezug zum Jahresmotto
  • Darstellungs- und Gestaltungsform

Informationen

bekommst du bei
Museumsmitarbeiterin Friederike Rust unter

der Telefonnummer 0521/51-3498
Email: rust@historisches-museum-bielefeld.de
oder www.historisches-museum-bielefeld.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*