Historisches Museum bei den Nachtansichten

Wie in jedem Jahr beteiligt sich das Historische Museum an der Bielefelder Nacht der Museen, Kirchen und Galerien am Samstag, 28. April. Das Museum öffnet an diesem Tag erst um 18 Uhr. Wenn um 1 Uhr die lange Nacht zuende geht, bleibt das Museum am Sonntag, 29. April geschlossen. Neben den beliebten Maschinenvorführungen stehen im Programm Kurzführungen durch die Ausstellung „Jugend im Gleichschritt!? Die Hitlerjugend zwischen Anspruch und Wirklichkeit“. In diese Epoche führen auch Wochenschauen der 1930er und 1940er Jahre, die im Vortragsaal zu sehen sind. Das Swing-Duo „Viva la Musica“ und der Knebelchor sorgen für musikalische Höhepunkte. Im Gässchen gibt es vegetarisches Fingerfood und Getränke zur Stärkung.