Allgemein

Vortragsreihe zu „Klang der Frömmigkeit“

Die Ausstellung „Klang der Frömmigkeit“ zeichnet die Entwicklung der Musik im Protestantismus von der Reformation bis heute nach. In die Zeit Martin Luthers, der Ausgangspunkt dieser Entwicklung war, führt als Rahmenprogramm eine Reihe von Vorträgen. Mit vielen Bildern bringen sie wichtige Aspekte der Reformationsepoche auf verständliche Weise nahe. Die einzelnen Themen:

Sonntag, 12. März, 15 Uhr: Zeitreise durch die Neustädter Marienkirche (Peter Salchow)

Donnerstag, 16. März, 15.30 Uhr: „Lästert nur, ihr Kleingläubigen“. Aus dem Leben der Katharina von Bora, der Ehefrau Martin Luthers (Karin Koenemann)

Sonntag, 2. April, 15 Uhr: „…und fühl´s im Herzen“. Luther und die deutsche Sprache (Karin Koenemann)

Donnerstag, 13. April, 15.30 Uhr: „Pfarrers Kinder, Müllers Vieh…“ Das evangelische Pfarrhaus (Karin Koenemann)

Für alle Vorträge beträgt der Eintritt 5 Euro.

Einladung zur Eröffnung

WILDE LIGA Ausstellung

 

 

 

 

 

 

 

 

40 Jahre
WILDE LIGA Bielefeld
die Würde des Balles ist unantastbar

8.3. bis 29.4.2017

Über 40 Jahre Fußball-Leidenschaft – selbstverwaltet, autonom und bunt.
Ein Phänomen, das Bielefeld geprägt hat. Ab dem 8.3. zu entdecken im Forum
des Historischen Museums Bielefeld!

WILDE LIGA AUSSTELLUNG

Vom 8. März bis 29. April wird es eine Ausstellung zu 40 Jahre Wilde Liga im Historischen Museum geben!

Dafür brauchen wir Hilfe:
Gesucht werden Zeugnisse aller Art, die die Wilde Liga-Geschichte sichtbar machen: eure alten Trikots, Devotionalien, Teamfotos, Fotos von Spielszenen, handgeschriebene Tabellen und Aufzeichnungen oder was auch immer!

Bitte stellt eure Schätze uns und dem Historischen Museum zur Verfügung, damit die Ausstellung gelingt.

bitte melden bei Michael Falkenstein

 

 

Schülerpreis 2016 – die Wettbewerbsarbeiten

„Zugezogen“ – unter diesem Motto stand der Schülerpreis des Fördervereins Historisches Museum Bielefeld e.V. im Jahr 2016. Zuwanderung und Auswanderung prägten schon immer die Geschichte Bielefelds. Von den Gebrüdern Bozi, die die Industrialisierung in Bielefeld einleiteten, den vielen Auswanderern nach Amerika im 19. Jahrhundert, den Gastarbeitern in den 1960er Jahren, bis zur Einwanderung heute. Bielefeld wurde so stets geformt, verändert und in seiner Entwicklung oft vorangebracht. Gründe zur Umsiedlung gab und gibt es viele: wirtschaftliche, politische, soziale oder auch ganz individuelle und persönliche. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbs haben sich kreativ und auf ganz unterschiedliche Weise Geschichten zur Immigration und Emigration genähert. Ihre Arbeiten sind vom 8. bis 27. Februar 2017 auf dem Forum ausgestellt.

Veranstaltungskalender

« März 2017 » loading...
M D M D F S S
27
28
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
Sa 25
Sa 25
So 26

Sonderausstellung

Klang der Frömmigkeit. Luthers musikalische Erben in Westfalen
4. März bis 29. April 2017

40 Jahre
Wilde Liga Bielefeld
die Würde des Balles ist unantastbar

8.3. bis 29.4.2017

WO

Anfahrt

Historisches Museum, Ravensberger Park 2, 33607 Bielefeld,
Tel.: 0521/51-3630+-3635

Öffnungszeiten:
Mi - Fr 10-17 Uhr, Sa/So
11-18 Uhr, Mo/Di geschlossen