Was kann man hier machen?

Das Museum als Erlebnisraum: Hier wird gespielt und gestaltet, gebaut und experimentiert…und ganz nebenbei auch etwas gelernt! Unsere Kinderveranstaltungen dauern, je nach Programm und Altersgruppe, zwischen 1 Stunde und 2 ½ Stunden.

 

Kindergeburtstage/ Jugendgeburtstage

Spielen, entdecken und selbermachen sind hier Programm – und eine Schatzsuche ist immer dabei! Decken Sie doch den Geburtstagstisch im Museum, wir stellen Ihnen die Tische und Stühle gerne bereit.

Kinder von 3 bis 6 Jahren

Kinder von 6 bis 12 Jahren

Jugendliche von 12 bis 18 Jahren

 

Kinderveranstaltungen

Öffentliche Kinderveranstaltungen bieten wir regelmäßig an, bei denen viel entdeckt und oft auch kreativ gestaltet werden kann. In Zusammenhang zur aktuellen Sonderausstellung gibt es dabei immer neue und abwechslungsreiche Angebote.

Kinder von 3 bis 6 Jahren

Kinder von 6 bis 12 Jahren

Jugendliche von 12 bis 18 Jahren

Zum Veranstaltungskalender

 

Ferienaktionensonni

In allen Schulferien bieten wir diverse Ferienveranstaltungen für jedes Alter rund um ein besonderes Thema an.

Zu den Ferienaktionen

 

Kindergärten/ Schulklassen

Die Ausstellung entdecken und etwas selbermachen. Viele unserer Mitmach-Aktionen sind gut für größere Gruppen geeignet und bieten die Möglichkeit das Museum kennenzulernen.

Kinder von 3 bis 6 Jahren

Kinder von 6 bis 12 Jahren

Jugendliche von 12 bis 18 Jahren

Führungen

Stadtführungen

 

Die historischen Gegenstände zum Leben zu erwecken, ist das Ziel unserer museumspädagogischen Veranstaltungen.
Wir erzählen von den Menschen hinter den Dingen, von ihrem Alltag und den Ereignissen ihrer Zeit.

Das Historische Museum Bielefeld ist ein Ort des Erlebens und Lernens – für unsere kleinen ebenso wie für unsere älteren Besucherinnen und Besucher.

In den 23 Abteilungen der Dauerausstellung lassen sich viele Themen der Bielefelder Geschichte erschließen. Dazu bieten wir Mitmach-Programme, Führungen, Vorträge und Projektarbeiten an.