Museumsherbst 2017

Individuelles und Selbstgemachtes,

Innovative Designs und liebevolle Handarbeit

Für ein Wochenende im Herbst ist Marktzeit im Historischen Museum!

 

Beim ‚Museumsherbst‘ warten mehr als 70 einzigartige Stände vor historischer Kulisse auf neugierige Besucher.

Selbst designte Mode made in Bielefeld, Taschen aus Leder und Filz, historischer Blaudruck, Schmuck, Glasperlen, handgemachte Pralinen, Honig, Wolle sowie Deko in 1.000 Variationen warten darauf entdeckt und natürlich auch gekauft zu werden.

Bei freiem Eintritt lädt das Museum ebenso zur Erkundung und (Wieder-) Entdeckung der Ausstellung ein. Für eine erholsame Pause eröffnet im Museumsgässchen ein Café mit frischem Kuchen.

Während die Eltern sich umsehen, gibt es für die kleinen Besucher pädagogische Angebote: zum Beispiel Kerzendrehen oder ein Bielefelder Stadtsiegel nach Originalform herstellen.

Der 3. Museumsherbst findet am Samstag, den 07. Oktober, und am Sonntag, den 08. Oktober, im Historischen Museum statt.

 

Interesse mitzumachen?

Nähere Informationen zu den Standgrößen und Konditionen erhalten Sie unter marlies.peters@bielefeld.de sowie telefonisch unter 0521/51-6044 und 01522-2903055

[UPDATE]

Die Standplätze für dieses Jahr sind schon ausgebucht!

Gerne können Sie sich aber für die Warteliste oder für nächstes Jahr melden.