Leonardo

10.000ster Besucher in der Leonardo-Ausstellung

Ein Besuch in der Leonardo-Ausstellung im Historischen Museum als Geburtstagsgeschenk für Sascha Rademacher – und dann war es auch noch Valentinstag, als Verena Meier ihn ins Museum begleitete. Groß war dann die Überraschung, als Museumsleiter Dr. Wilhelm Stratmann Herrn Rademacher als 10.000sten Besucher der Ausstellung begrüßen konnte. Als kleine Zugabe überreichte er den Ausstellungskatalog. „Leonardo da Vinci – Bewegende Erfindungen“ ist bereits jetzt eine der besucherstärksten Ausstellungen im Historischen Museum. Bis zum 3. März, wenn sie zu Ende geht, werden sicher noch viele weitere Besucher die Gelegenheit nutzen, Leonardos geniale Ideen zu entdecken und auszuprobieren.

Zurück in die Zukunft – ein toskanischer Abend rund um Leonardo

Robert Laube und Michael Peters, die Leiter der LWL-Industriemuseen Henrichshütte Hattingen bzw. Zeche Nachtigall Witten, haben vor Leonardo da Vinci alle Achtung. Viele der Maschinen und Antriebstechniken, die in den Fabrikanlagen aus der Zeit der Hochindustrialisierung am Werk waren, hat das Renaissancegenie vorgedacht. Aber wie findet man einen Zugang in die Epoche der italienischen Renaissance, in der der Künstler-Ingenieur lebte? Vielleicht bei einem Gedankenaustausch mit toskanischem Wein und kleinen Spezialitäten aus der Heimat Leonardos?

Wollen Sie dabei sein? Am Dienstag, 5. Februar 2013 um 19 Uhr können Sie mit den beiden Museumsleitern eine Reise zu Leonardo unternehmen. Der Eintritt (inkl. Antipasti und Getränke) beträgt 10 €. Karten nur im Vorverkauf im Museum !

Leonardo da Vinci – Genie und Mensch

 Unter diesem Titel erzählt am Donnerstag, 15. November 2012 um 15 Uhr Heiko Hasenbein M.A. aus dem ereignisreichen Leben Leonardos. Als uneheliches Kind eines Notars 1452 in dem Provinzstädtchen Vinci geboren, stieg Leonardo zum Ratgeber und umworbenen Künstler von Fürsten auf. Sein Leben endete 1519 am Hof des Königs von Frankreich, der ihn wie eine Trophäe hütete. Heiko Hasenbein hat die zeitgenössischen Quellen und Berichte herangezogen, die auch viel über die Epoche der Renaissance, das Leben und Treiben an den Höfen und über Leonardos Rolle darin aussagen. Der Eintritt zum Vortrag beträgt 5 Euro.

 

Veranstaltungskalender

« Februar 2017 » loading...
M D M D F S S
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
1
2
3
4
5

Sonderausstellung

Klang der Frömmigkeit. Luthers musikalische Erben in Westfalen
4. März bis 29. April 2017

40 Jahre
Wilde Liga Bielefeld
die Würde des Balles ist unantastbar

8.3. bis 29.4.2017

WO

Anfahrt

Historisches Museum, Ravensberger Park 2, 33607 Bielefeld,
Tel.: 0521/51-3630+-3635

Öffnungszeiten:
Mi - Fr 10-17 Uhr, Sa/So
11-18 Uhr, Mo/Di geschlossen