Lesung

„Die Straußendame des Sultans“

gruber_alexanderTiermärchen aus dem Orient

Der Bielefelder Autor Alexander Gruber liest und erzählt orientalische Märchen und Geschichten für Erwachsene – auch Kinder sind willkommen.

Bildstark und klug, mit bunten Farben und dem Duft des „Morgenlandes“  – das sind die Märchen aus dem Vorderen Orient. Sie predigen keine Moral und sprühen oft vor Witz. Nicht nur für Kinder, besonders auch für Erwachsene sind diese Märchen ein spannender Zugang zu einer anderen Kultur und eine literarisch unterhaltsame Entdeckung. Und welcher Lesungsort eignet sich besser als die aktuelle Sonderausstellung „Zwischen Orient und Okzident“ im Historischen Museum Bielefeld. Inmitten der Burgen und Basare des Vorderen Orients liest  Alexander Gruber, ehemals Chefdramaturg an den Bühnen der Stadt Bielefeld, aus den von ihm neu erzählten Märchen.

Termin: 7. August um 11.30 Uhr

Kosten: Normaler Museumseintritt, die Lesung selbst ist frei!

Die Bücher der Reihe „Tiermärchen vieler Völker“ sind im Bielefelder Pendragon Verlag erschienen

 

Böckstiegel – aber bitte mit Torte!

Brief PAB  Lesung aus den Briefen Peter August Böckstiegels

Etwa 150 Briefe, die Peter August Böckstiegel an seinen Freund Rudolf Feldmann geschrieben hat, sind erhalten geblieben. Sie geben einen tiefen Einblick in die Lebenswirklichkeit des Künstlers.

Am Sonntag, 26. Januar 2014 um 15 Uhr liest Dr. Gerhard Renda bezeichnende Passagen aus diesen Briefen, aber auch aus den wenigen Antwortbriefen Feldmanns, die überliefert worden sind. Böckstiegel spricht von seiner Kunst, versucht Interessenten für seine Werke zu finden, fädelt Ausstellungen und Verkäufe ein, äußert sich zu Arbeiten anderer Künstler, räsonniert über seine prekäre finanzielle Lage oder berichtet einfach aus seinem Familienleben mit allen Höhen und Tiefen.

Zu der Lesung werden Kaffee und ein Tortenbüffet angeboten. Dabei handelt es sich nicht nur um ein Zugeständnis an den Nachmittagskaffee. Rudolf Feldmanns Vater war Konditormeister und betrieb in seiner Heimatstadt Essen ein Café. Sein Sohn wiederum heiratete in Bielefeld die Tochter des Konditors Wilhelm Buchheister, der in der Obernstraße das Café Buchheister führte. So ist das Tortenbüffet zugleich ein biografischer Hinweis auf Rudolf Feldmann.

Die Teilnahmegebühr für die Lesung inklusive Kaffee und Torte beträgt 10,50 Euro. Bitte melden Sie sich unter Tel. 0521/51-3635 an.

Café Feldmann

 

Veranstaltungskalender

« August 2017 » loading...
M D M D F S S
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
Do 17
Mi 16

Spuren der Geschichte

17 August um 10:00 - 17:00
Fr 18

Sonderausstellung

Uli Stein – „Wow wau!“
28. Mai bis 17. September 2017

WO

Anfahrt

Historisches Museum, Ravensberger Park 2, 33607 Bielefeld,
Tel.: 0521/51-3630+-3635

Öffnungszeiten:
Mi - Fr 10-17 Uhr, Sa/So
11-18 Uhr, Mo/Di geschlossen