Lade Veranstaltungen

Das „echte“ Bielefelder Engelchen ist über 500 Jahre alt und wurde bei Ausgrabungen in der Bielefelder Altstadt entdeckt. Es ist im Museum ausgestellt.

Nachdem wir den Fund bestaunt und an Hand von Repliken in Originalgröße genau betrachtet und in den Händen gehalten haben, machen wir uns auf die Suche nach weiteren Fundstücken: in großen Sandkisten wird nach schlichten engelhaften Bruchstücken und kleinen Schmucksteinen gebuddelt. Der Erfolg für Klein und Groß ist garantiert! Anschließend kann jeder die Fundstücke zusammengefügten und mit weiteren Materialien gestalten. Die Teilnehmer tragen als Ergebnis ganz individuelle Bielefelder Engelchen mit nach Hause. Ein schöner Schmuck nicht nur für die Vorweihnachtszeit.

Für Familien mit Kindern von 4-8 Jahren, eine kostenlose Begleitperson für Kinder von 4-6 Jahren

FOLGE UNS

Nach oben