Lade Veranstaltungen

Erstmals wird mit dieser Ausstellung der Versuch unternommen, die bildlichen Darstellungen der Stadt Bielefeld von der Frühen Neuzeit bis in die Gegenwart in ausgewählten Beispielen vorzustellen. Gezeigt werden rund 140 Werke von 30 öffentlichen und privaten Leihgeber*innen, nach einzelnen Themen wie Panorama, Wahrzeichen oder Industriestadt gegliedert. Mit Gemälden, Arbeiten auf Papier, Grafiken, Fotografien, Postkarten und Souvenirs sind Abbildungen der Stadt auf vielfältige Weise vertreten. Dabei fällt der Blick nicht nur auf die Glanzpunkte, sondern auch auf Verluste und Zerstörung.

 

 

FOLGE UNS

Nach oben