Rassismus nicht mit mir!

Diskriminierung und Rassismus haben viele Formen und Facetten wie Benachteiligung, verbale Beschimpfungen, respektloses Verhalten, abwertendes Betrachten oder gar körperliche Angriffe. Jedoch wird immer das Gefühl vermittelt, nicht als gleichwertig anerkannt zu werden oder nicht dazu zu gehören. Verschiedene Ursachen und Formen von Diskriminierung und Rassismus werden im Rahmen der Bielefelder Aktionswochen vom 1. März bis 30. April intensiv problematisiert.

Das Historische Museum beteiligt sich mit folgenden Veranstaltungen:

 

Sonntag, 22. März, 11 Uhr

Stadtführung: Jüdisches Leben in Bielefeld

 

Sonntag, 5. April, 11 Uhr

Stadtführung: Bielefeld in der NS-Zeit

 

Sonntag, 26. April, 11 Uhr

Stadtführung: Zwangsarbeit in Bielefeld

 

Alle drei Stadtführungen werden von Carsten Seichter geleitet.