Aktuelle Sonderausstellungen

  • ULI STEIN – WOW, WAU! 28. 5. – 17. 9. 2017

 

Objekt des Monats Juli

Federhalter, verwendet beim Kauf der Sparrenburg

Wenn heute der Plan bekannt würde, im Innenhof der Sparrenburg eine Diskothek zu bauen, gäbe es sicher einen Proteststurm. Im Jahre 1877 schien Bielefelds Wahrzeichen ein solches Schicksal zu drohen in Gestalt eines Tanzsaals mit Gastronomie. Gerade hatte die Ära der Burg als Gefängnis geendet, nachdem am 1. Juni 1877 bei Klempnerarbeiten ein Feuer auf dem Dach des Gefangenenhauses ausbrach und das Gebäude weitgehend zerstörte. Was sollte mit der Burg, die nun vollends zur Ruine geworden war, geschehen? Weiterlesen

Tag des Tierschutzes im Historischen Museum

Am Sonntag, den 23. Juli ist Tag des Tierschutzes im Museum. Von 11-18 Uhr verzichten wir auf den regulären Eintrittspreis und bitten stattdessen um eine Spende für den Tierschutzverein Bielefeld und Umgebung e.V.. Eine entsprechende Spendenbox wird im Eingangsbereich des Museums bereit stehen.

Außerdem darf sich Ihr Hund am 23. Juli zusammen mit Ihnen unsere Sonderausstellung „Wow, wau! Cartoons und Hundeportraits von Uli Stein“ ansehen.

Zudem bieten wir unseren jüngsten Besuchern (und deren Begleitungen) zwei Programme an:

Weiterlesen

Spuren der Geschichte: Archäologische Fundstätten neu gesehen


Ausstellung auf dem Forum im Historischen Museum, 19. 7. – 24. 9. 2017
Archäologische Fundstätten als künstlerische Inspiration – diese ungewöhnliche Verbindung ergibt sich in Michael Stankes Bildern. Er hat 50 Bau- und Bodendenkmäler in der näheren Umgebung, aber auch weiter entfernt aufgesucht und interpretiert. Dabei wendet er eine Mischtechnik aus Öl, Kreide und Lack an, die an Erdschichten denken lässt. Im Mittelpunkt stehen Orte und Bauten aus dem frühen Mittelalter, aber auch vor- und frühgeschichtliche Denkmäler wie Steingräber. Bielefeld ist unter anderem mit dem Kloster auf dem Jostberg und der Kirche in Heepen vertreten.  Heinz-Dieter Zutz bereichert die Ausstellung mit zahlreichen Fundstücken aus seiner Sammlung zur Vor- und Frühgeschichte Ostwestfalens. Darunter befinden sich z. B. Steinbeile, Pfeilspitzen und andere Zeugnisse des Menschen aus vorgeschichtlicher Zeit.

Kommen Sie auf den Hund!

Der Museumsshop des Historischen Museums hat derzeit für alle Hundeliebhaber viel zu bieten. Da sind natürlich Bücher, Kalender, Postkarten und andere Artikel, die Uli Stein, der Meister des tierischen Humors, mit seinen liebenswerten Figuren versehen hat. Aber auch die eindrucksvollen Hundeporträts, die er in den letzten Jahren fotografiert hat, lassen sich in Buchform mit nachhause nehmen und eignen sich als wunderbares Geschenk. Für den eigenen Hund gibt es ebenfalls Angebote vom schicken Halsband bis zum Leckerli. Und was sind das für vierbeinige Gesellen, die unter den Vitrinen hervorlugen?

Am Sonntag, 23. Juli 2017, zum Welttierschutztag, bitten wir anstelle des Eintrittsgeldes um eine Spende für den Tierschutzverein Bielefeld und Umgebung e.V. An diesem Tag können noch einmal Mensch und Hund gemeinsam die Uli Stein-Ausstellung besichtigen. Im Gässchen des Museums kann man von seinem vierbeinigen Begleiter auch ein Porträtfoto machen lassen.

Objekt des Monats Juni

Bronzeplastik Elch

Wölfe sind in den letzten Jahren wieder vereinzelt in Ostwestfalen aufgetaucht, aber Elche? Dennoch schreitet seit 1961 ein kapitales Exemplar dieser Gattung durch den Bürgerpark in Bielefeld, kommt allerdings nicht vom Fleck, denn der Elch besteht aus Bronze.  Mit einem Gewicht von 600 Kilogramm und einer Schulterhöhe von weit über zwei Metern entspricht er in den Ausmaßen durchaus lebenden Exemplaren dieser größten Hirschart der Erde. Der Bronzeelch im Museum ist eine Nummer kleiner, gleicht aber dem großen Vorbild im Bürgerpark. Doch was hat es mit dem Elch auf sich? Weiterlesen

Objekt des Monats



Darf ich mich vorstellen?

Veranstaltungskalender

« Juli 2017 » loading...
M D M D F S S
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
Do 27
Mi 26

Spuren der Geschichte

27 Juli um 10:00 - 17:00
Fr 28

Zeitreise ins Mittelalter

28 Juli um 09:00 - 13:00

WO

Anfahrt

Historisches Museum, Ravensberger Park 2, 33607 Bielefeld,
Tel.: 0521/51-3630+-3635

Öffnungszeiten:
Mi - Fr 10-17 Uhr, Sa/So
11-18 Uhr, Mo/Di geschlossen