Alltag in der Corona-Krise Historisches Museum Bielefeld sammelt Objekte

Wenn die Corona-Krise irgendwann überwunden ist, wie wird man sich dann an sie erinnern? Was ist während der Krise wichtig gewesen? Was verbinden die Bielefelder mit Corona?

Diese Fragen will das Historische Museum Bielefeld für die Bielefelder Stadtgeschichte schreiben. Das Museum ruft deshalb zum gemeinsamen Sammeln „von Bildern, Texten, Audios, Videos, Fotos, Objekten und Geschichten“ auf. Gewünscht sind Geschichten und Bilder aus dem derzeitigen Alltag der Stadt, etwa von besonderen Zetteln und Schildern, die überall aushängen, vom selbstgenähten Mundschutz, von der Einkaufstasche, mit der man für die Nachbarin einkauft oder auch von der glücklich ergatterten Packung Toilettenpapier. Die Objekte können auch in die Museumssammlung aufgenommen werden. Einsendungen sind per Post oder Mail möglich: 

Historisches Museum Bielefeld

Ravensberger Park 2

33607 Bielefeld

info@historisches-museum-bielefeld.de


Erste Einreichungen

Am Sonntag, den 22.03.20 entschieden meine Freundin und ich morgens, spontan zum Grab meiner Eltern nach Duisburg zu fahren. Es war der Tag, an dem die Regierung abends die neuen Ausgangsbeschränkungen verkünden wollte. Ich hatte Sorge, in den kommenden Wochen vielleicht nicht mehr dorthin fahren zu können und wollte schnell noch den winterlichen Grabschmuck gegen einen frühlingsbunten austauschen.
Das Foto entstand kurz vor Mittag auf der A2 nicht weit von Bielefeld: 
unser Blick auf die fast leere Autobahn mit strahlend blauem Himmel ohne Kondensstreifen.
Wenn der Anlass nicht so ein besorgnisauslösender gewesen wäre, hätte ich diesen Blick als wunderbares Geschenk bezeichnet wie so einige andere Dinge, die wir alle nicht – mehr – für möglich gehalten hätten. 

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg mit Ihrer Idee und hoffe, dass wir bald wieder zu Ihnen ins Historische Museum kommen können.

Mit freundlichen Grüßen
Sylvia Horn 

„Corona Fensterbilder“

Peter Wehowsky
Dipl.-Fotodesigner

„Meine fotografischen Portraits sind dafür bekannt, dass sie sich durch sehr viel Nähe auszeichnen. Ich rücke meinen Kunden auf die Pelle, gehe ran, bin eindringlich.

Mich interessiert das Wesen, das sich mir über das Gesicht zeigt ( https://www.foto-wehowsky.de/portfolio/portraits/).

Diese Art zu arbeiten ist mir nun wegen der Ansteckungsgefahr und den damit verbundenen neuen Abstandsregeln untersagt.

Was tun, wenn Menschen sich gezwungenermaßen in ihre Häuser zurückziehen?

Ich bitte Menschen, für mich ihre Fenster zu öffnen und wir machen Portraits auf Distanz.

Warum wirken die Bilder trotzdem nicht distanziert?“


Hamstereinkäufe

Maren-Sophie Fünderich


Mundschutz

Marianne Raufer

Ich habe Ihren Aufruf in der NW gelesen. Gerne möchte ich dazu beitragen, „Erinnerungsstücke“ einzusenden,  die etwas mit der Corona-Pandemie zu tun haben. Zufällig bin ich im Internet auf die Vorlage für die Anfertigung eines Mundschutzes gekommen. Einzige Voraussetzung dafür Stoffreste, Nähgarn und eine Nähmaschine. So habe ich gleich angefangen mit den vorhandenen Materialien  Mundschutzmasken zu nähen (s. Foto). Die habe ich am nächsten Tag (25. März) zum DRK Ortsverein Brackwede- Senne gebracht. Sehr gefreut habe ich mich Tage später über die wertschätzende Danksagung des DRK in Briefform.


Impressionen von der Coronakrise in Bielefeld

Jürgen Dechert 


Einsame Bielefelder Uni während der Coronakrise

Jürgen Dechert


Torte Konditorei Kraume

Titel: „Nocciola Extra Cremig, dreilagig“

Beschreibung: unser leckeres Toilettenpapier in der Nussigen Variation. Fluffiger Rouladenbiscuit mit einer Nussbuttercreme-Füllung. Mit Farbstoff, alkoholfrei

Titel: „Passion Dream, vierlagig“

Beschreibung: Unser leckeres Toilettenpapier in der fruchtigen Variation. Fluffiger Rouladenbiscuit mit einer Passionsfruchtcreme-Füllung. Alkoholfrei gefüllt


Ein Cartoon zum Thema Corona

Diplom Designer Markus Jöhring

Diese Geschichten veröffentliche ich, seitdem unser Leben durch die Kontakteinschränkungen auf den Kopf gestellt wurde, in den sozialen Netzwerken.Der humoristisch, kritische, bisweilen rabenschwarze Cartoon setzte sich mit den politischen Ereignissen aber auch mit den alltäglichen, zwischenmenschlichen Unzulänglichkeiten auseinander –Humor, Karikatur als kulturelles Gegengift gegen Angst und das Gefühl zunehmender Eingrenzungen. 


Renate Arnold

Deine Ruhe

Deine Ruhe umfängt mein Herz.

Deine Ruhe umfängt meine Seele.

Ich kann hören auf deine Stimme und erfahren was du für mich hast bereit.

Ich kann meinen Gedanken folgen und loslassen was mich von dir trennt.

Lasse mich fallen in die Stille und sage dir was mich quält.

Lausche dem Wind und den Vögeln, höre ihrem Zwitschern zu.

Schöpfe Kraft aus dem Erlebnis der Ruhe in meinem Herz und meiner Seele.

Gehe gestärkt und voller Energie aus der Stille heraus.

Die Ruhe bewegt mein Herz, meine Gedanken und tröstet meine Seele.

Sie umfängt mich mit allen Sinnen, meines Lebens.


Liebes Team des Historischen Museums,

Wie gewünscht, hier das Foto, das ich im Oetkerpark aufgenommen habe. Wer den Schriftzug dort hin gemalt hat, weiß ich leider nicht.  

„IRGENDWANN werden wir uns wiedersehen“

Beste Grüße

Ann-Kathrin Rinkleff 


Jürgen Dechert


Liebes Team des Historischen Museums,

auch ich habe von der Aktion gehört, Bilder, die zu Corona-Zeiten entstanden sind, dem Museum zukommen zu lassen. Gerne möchte ich meine beiden Illustrationen der Sammlung hinzufügen. Diese Illustrationen habe ich einigen meiner Auftraggeber (Wohnungsgesellschaften) für deren Webseite zur Verfügung gestellt. 

Sie dürfen auch gerne noch weiter verbreitet werden, denn insbesondere die Darstellung zum Schutz für die Senioren ist aktuell wichtiger denn je!

Herzlichen Gruß,

Petra Breuer


Wir möchten Sie gerne auf unser Projekt aufmerksam machen, welches wir in dieser Krisenzeit für KünstlerInnen ins Leben gerufen haben.

Ungewöhnliche Zeiten bringen ungewöhnliche Projekte hervor.

Wir, drei KünstlerInnen Marie-Pascale Gräbener- Bielefeld, Gaby Wieging- Halle und 

Elmar Brinkmöller- Paderborn haben die Plattform http://www.clorona-art.de/gegründet. 

Die Hamsterkäufe von Toilettenpapier haben uns drei dazu inspiriert und zu der Idee geführt, dem Clopapier eine transzendierende Funktion zu geben. 

Auf der Plattform clorona-art.de werden bundesweit und mittlerweile weltweit KünstlerInnen eingeladen, ein Blatt Toilettenpapier künstlerisch zu verarbeiten. Es gibt keine inhaltlichen Vorgaben, grundsätzlich ist alles künstlerisch Gestaltete, was das Blättchen hergibt, erlaubt. Zeichnen, fotografieren, malen, modellieren. Die Arbeiten werden dann auf unserer Homepage veröffentlicht und sind als wachsende digitale Ausstellung dort für jeden sichtbar. 

Zudem zeigen wir die Arbeiten auf Facebook und Instagram. 

Die eingereichten Arbeiten wachsen täglich weiter. 

Die Schirmherrschaft für dieses Projekt hat Frau Brand vom Kulturamt Bielefeld übernommen.

Unser Projekt läuft noch bis zum 31.05.2020

Mit freundlichen Grüßen 

Gaby Wieging 

Aus dem Team Clorona


Katharina Hoff


Guten Tag, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Sie hatten um das angehängte Foto aus unserem Twitter-Account gebeten: für die Corona-Sammlung. Gerne.

Wir hatten als Text dazu: Kunstinstallation am Ausleihautomaten: „Ohne Titel“, 2020. Künstlerin unbekannt.

Sehr gelungen finde ich aber den Alternativvorschlag einer Leserin: „Pömpel auf Hund“, Stadtbibliothek, Liebefeld 2020 (@kabafit).

Wir wünschen alles Gute und viel Erfolg

i.A. Dagmar Hillebrand

Stadtbibliothek Bielefeld


Guten Tag,

Im Anhang finden Sie zwei Bilder aus unserem „Corona-Alltag“.

Sie sind in dem Park an den Stauteichen bei der Russheide entstanden, als mein Verlobter und ich morgens mit dem Hund unsere übliche Runde gedreht haben. 

Vor 1 oder 2 Wochen waren dort um die Seen und überall in der Parkanlage diese Plakate verteilt. Einige waren schon wieder halb abgerissen, andere wurden anscheinend noch nicht entfernt. 

Teilweise war auch die Polizei und das Ordnungsamt in ihren Autos in der Parkanlage unterwegs, um diese Plakate ausfindig zu machen. 

Die Plakate lösen bei uns sowohl Wut und Verständnislosigkeit aus, gleichzeitig aber auch Erleichterung, Freude und Stolz darüber, dass es immer Menschen gibt, die solche „Hetz-Plakate“ direkt zu entfernen versuchen. Wir haben auch versucht, sie abzuknibbeln, der Kleber ist aber leider sehr hartnäckig.

Ich finde das zeigt sehr deutlich, wie gespalten die Gefühle der Menschen zur Zeit sind, wie langsam Ungeduld und Wut in manchen Menschen aufkommt, andererseits aber auch Geduld und Solidarität weiterhin zu finden ist.

Vielleicht können Sie nachvollziehen, was ich meine? 

Liebe Grüße und weiterhin Geduld,

Saskia Szinglober


Sehr geehrte Damen und Herren,
im Anhang finden Sie meine individuellen, subjektiven künstlerischen
„YearBook“ 2020 Arbeiten zu der Covid-19-Pandemie.
Seien Sie gegrüßt. Manfred Schnell


Impressionen aus Bielefeld.

Mit vielen Grüßen und guten Wünschen,

Antje Wörmann


Ich habe am 8. April meinen Frust in Kreativität umgewandelt und dieses Foto gemacht und meinen Freunden via What’s App verschickt.


Guten Tag, 
Wir mussten am Samstag Tierfutter einkaufen und nutzten das Parkhaus. Das war dort unten gespenstisch, siehe Bild 


Weitere Eindrücke aus der Bielefelder Innenstadt

Torte Konditorei Kraume

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 19202518.jpg

Titel: „Nocciola Extra Cremig, dreilagig“

Beschreibung: unser leckeres Toilettenpapier in der Nussigen Variation. Fluffiger Rouladenbiscuit mit einer Nussbuttercreme-Füllung. Mit Farbstoff, alkoholfrei

Titel: „Passion Dream, vierlagig“

Beschreibung: Unser leckeres Toilettenpapier in der fruchtigen Variation. Fluffiger Rouladenbiscuit mit einer Passionsfruchtcreme-Füllung. Alkoholfrei gefüllt


Renate Arnold



Deine Ruhe

Deine Ruhe umfängt mein Herz.

Deine Ruhe umfängt meine Seele.

Ich kann hören auf deine Stimme und erfahren was du für mich hast bereit.

Ich kann meinen Gedanken folgen und loslassen was mich von dir trennt.

Lasse mich fallen in die Stille und sage dir was mich quält.

Lausche dem Wind und den Vögeln, höre ihrem Zwitschern zu.

Schöpfe Kraft aus dem Erlebnis der Ruhe in meinem Herz und meiner Seele.

Gehe gestärkt und voller Energie aus der Stille heraus.

Die Ruhe bewegt mein Herz, meine Gedanken und tröstet meine Seele.

Sie umfängt mich mit allen Sinnen, meines Lebens.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_20200410_135056-002-768x1024.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG-20200424-WA0011-002.jpg

Liebes Team des Historischen Museums,

Wie gewünscht, hier das Foto, das ich im Oetkerpark aufgenommen habe. Wer den Schriftzug dort hin gemalt hat, weiß ich leider nicht.  

„IRGENDWANN werden wir uns wiedersehen“

Beste Grüße

Ann-Kathrin Rinkleff 


Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 20200424_144726-576x1024.jpg

Liebes Team des Historischen Museums,

auch ich habe von der Aktion gehört, Bilder, die zu Corona-Zeiten entstanden sind, dem Museum zukommen zu lassen. Gerne möchte ich meine beiden Illustrationen der Sammlung hinzufügen. Diese Illustrationen habe ich einigen meiner Auftraggeber (Wohnungsgesellschaften) für deren Webseite zur Verfügung gestellt. 

Sie dürfen auch gerne noch weiter verbreitet werden, denn insbesondere die Darstellung zum Schutz für die Senioren ist aktuell wichtiger denn je!

Herzlichen Gruß,

Petra Breuer

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Corona-Nachbar_15-x-15-1024x1024.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Corona-Senioren_01_15-x-15-1024x1024.jpg

Wir möchten Sie gerne auf unser Projekt aufmerksam machen, welches wir in dieser Krisenzeit für KünstlerInnen ins Leben gerufen haben.

Ungewöhnliche Zeiten bringen ungewöhnliche Projekte hervor.

Wir, drei KünstlerInnen Marie-Pascale Gräbener- Bielefeld, Gaby Wieging- Halle und 

Elmar Brinkmöller- Paderborn haben die Plattform http://www.clorona-art.de/gegründet. 

Die Hamsterkäufe von Toilettenpapier haben uns drei dazu inspiriert und zu der Idee geführt, dem Clopapier eine transzendierende Funktion zu geben. 

Auf der Plattform clorona-art.de werden bundesweit und mittlerweile weltweit KünstlerInnen eingeladen, ein Blatt Toilettenpapier künstlerisch zu verarbeiten. Es gibt keine inhaltlichen Vorgaben, grundsätzlich ist alles künstlerisch Gestaltete, was das Blättchen hergibt, erlaubt. Zeichnen, fotografieren, malen, modellieren. Die Arbeiten werden dann auf unserer Homepage veröffentlicht und sind als wachsende digitale Ausstellung dort für jeden sichtbar. 

Zudem zeigen wir die Arbeiten auf Facebook und Instagram. 

Die eingereichten Arbeiten wachsen täglich weiter. 

Die Schirmherrschaft für dieses Projekt hat Frau Brand vom Kulturamt Bielefeld übernommen.

Unser Projekt läuft noch bis zum 31.05.2020

Mit freundliuchen Grüßen 

Gaby Wieging 

Aus dem Team Clorona


Katharina Hoff

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG-20200329-WA0009-768x1024.jpg

Guten Tag, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Sie hatten um das angehängte Foto aus unserem Twitter-Account gebeten: für die Corona-Sammlung. Gerne.

Wir hatten als Text dazu: Kunstinstallation am Ausleihautomaten: „Ohne Titel“, 2020. Künstlerin unbekannt.

Sehr gelungen finde ich aber den Alternativvorschlag einer Leserin: „Pömpel auf Hund“, Stadtbibliothek, Liebefeld 2020 (@kabafit).

Wir wünschen alles Gute und viel Erfolg

i.A. Dagmar Hillebrand

Stadtbibliothek Bielefeld

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 20200416_162046-1024x1024.jpg

Guten Tag,

Im Anhang finden Sie zwei Bilder aus unserem „Corona-Alltag“.

Sie sind in dem Park an den Stauteichen bei der Russheide entstanden, als mein Verlobter und ich morgens mit dem Hund unsere übliche Runde gedreht haben. 

Vor 1 oder 2 Wochen waren dort um die Seen und überall in der Parkanlage diese Plakate verteilt. Einige waren schon wieder halb abgerissen, andere wurden anscheinend noch nicht entfernt. 

Teilweise war auch die Polizei und das Ordnungsamt in ihren Autos in der Parkanlage unterwegs, um diese Plakate ausfindig zu machen. 

Die Plakate lösen bei uns sowohl Wut und Verständnislosigkeit aus, gleichzeitig aber auch Erleichterung, Freude und Stolz darüber, dass es immer Menschen gibt, die solche „Hetz-Plakate“ direkt zu entfernen versuchen. Wir haben auch versucht, sie abzuknibbeln, der Kleber ist aber leider sehr hartnäckig.

Ich finde das zeigt sehr deutlich, wie gespalten die Gefühle der Menschen zur Zeit sind, wie langsam Ungeduld und Wut in manchen Menschen aufkommt, andererseits aber auch Geduld und Solidarität weiterhin zu finden ist.

Vielleicht können Sie nachvollziehen, was ich meine? 

Liebe Grüße und weiterhin Geduld,

Saskia Szinglober

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 20200422_073900-768x1024.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 20200418_091155-768x1024.jpg

Sehr geehrte Damen und Herren,
im Anhang finden Sie meine individuellen, subjektiven künstlerischen
„YearBook“ 2020 Arbeiten zu der Covid-19-Pandemie.
Seien Sie gegrüßt. Manfred Schnell


Impressionen aus Bielefeld.

Mit vielen Grüßen und guten Wünschen,

Antje Wörmann


Ich habe am 8. April meinen Frust in Kreativität umgewandelt und dieses Foto gemacht und meinen Freunden via What’s App verschickt.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 20200408_160147-768x1024.jpg

Guten Tag, 
Wir mussten am Samstag Tierfutter einkaufen und nutzten das Parkhaus. Das war dort unten gespenstisch, siehe Bild 

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_20200418_103323-1024x507.jpg

Kunst in Babenhausen (BOMN: Babenhausen Outdoor Museum Nachstellkunst)

Das Getty Museum in Los Angeles hat es vorgemacht, und viele Babenhausener Bürger und Bürgerinnen haben sich inspirieren lassen… Auf diese Art und Weise entstanden und entstehen kreative  Nachstellakionen von berühmten Kunstwerken, die beim Flanieren durch den Ortsteil, an Haustüren oder Zäunen betrachtet werden können.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 01_HMBI-683x1024.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 01_jean-paul-marat_der-tod-des-marat-1.jpg
Jean Paul Marat: Der Tod des Marat

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 02_HMBI-1-1024x700.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 02_rosso-fiorentino_lautenspielender-Putto-1.jpg
Rosso Fiorentino (Giovanni Battista Rosso) ; 1494–1540. “Amour jouant du luth”, 1522. Peinture sur bois. H. 0,39 ; L. 0,47. Inv. Nr. 1505 Florence, Galerie des Offices.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 03_HMBI.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 03_Quentin-Massys-1514_Der-Geldwechsler.jpg
Quentin Massys: Der Geldwechsler (1514)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 04_HMBI-1024x642.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 04_Beatles_Abbey-Road.jpg
Beatles: Abbey Road

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 05_HMBI.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 05.Millais-Ophelia.jpg
Millais: Ophelia
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 06_HMBI.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 06.Jan-Vermeer-1632-1675-–-Das-Mädchen-mit-dem-Perlenohrring-866x1024.jpg
Jan Vermeer: Das Mädchen mit dem Perlenohring


Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 07_HMBI.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 07.Maass-Geparden-Acryl.jpg
Maas: Geparden

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 10_HMBI.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 10.Diego-Velázquez-1599-1660-–-Papst-Innozenz-844x1024.jpg
Diego Velázquez: Papst Innozenz

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 11_Savage_Washington-.Family_Krukis-1024x683.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 11_Savage_Washington.Family-1024x754.png
Savage Washington: Family

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 12_Velázquez_Das-Frühstück_Krukis-beim-Frühstück_1619--1024x683.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 12_Velázquez_Das-Frühstück_Bauern-beim-Frühstück_1619-1024x858.jpg
Velazquez: Das Frühstück/Bauern beim Frühstück (1619)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 13_Georg-Scholz_Krukisbauern_1920-1024x683.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 13_Georg-Scholz_Industriebauern_1920.jpg
Georg Scholz: Krukisbauern (1920)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 18_HMBI-768x1024.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 18-van-Gogh_Selbstbildnis-mit-verbundenem-Ohr-und-Tabakpfeife_1889-.jpg
Van Gogh: Selbstbildnis mit verbundenem Ohr und Tabakpfeife (1889)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 21_HMBI-683x1024.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 21_Picasso_Der-alte-Gitarrenspieler.jpg
Pablo Picasso: Der alte Gitarrenspieler

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 22_HMBI-1024x683.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 22-Tanner_horse-and-two-dogs-in-a-landscape-1024x795.jpg
Tanner: Horse and two dogs in a landscape

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 23_HMBI-683x1024.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 23-Unbekannt_Mädchen-mit-Pferd.jpeg
Unbekannt: Mädchen mit Pferd

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 24_HMBI-768x1024.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 24-Warhol_Tomatosoup.jpg
Andy Warhol: Tomatosoup

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 25_HMBI-1024x768.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 25-Dürer_Hase.jpg
Albrecht Dürer: Feldhase (1502)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 26_HMBI-1024x768.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 26-Koons_Balloon-Dog-1024x576.jpg
Jeff Koons: Balloon Dog

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 27_HMBI-1024x768.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 27-Haring_radiant-baby.jpg
Keith Haring: Radiant Baby

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 29_HMBI-1024x683.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 29-Botticelli_Venus-1024x643.jpg
Sandro Botticelli: Die Geburt der Venus (1485/1486)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 30_HMBI-683x1024.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 30-Banksy_Mädchen-mit-Ballon-862x1024.jpeg
Banksy: Mädchen mit Ballon

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 31_HMBI-768x1024.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 31-Geddes_Mohnkapsel-1024x576.jpg
Anne Geddes: Mohnkapsel

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 32_HMBI-1024x1024.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 32_washington-filippino-lippi.jpg
Filippino Lippi: Portrait eines Jugendlichen

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 33_HMBI-698x1024.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 33-Richter_Kuh.jpg
Gerhard Richter: Kuh (1964)


Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 35_HMBI-1024x768.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 35-Spitzweg_Der-arme-Poet.jpg
Carl Spitzweg: Der arme Poet (1839)


Eindrücke aus Bielefeld (T. Buchmann)

Weitere Projekte #culturedoesntstop

    Ein Gedanke zu „Alltag in der Corona-Krise Historisches Museum Bielefeld sammelt Objekte

    • 6. April 2020 um 10:53
      Permalink

      top

    Kommentare sind geschlossen.