RSS FEED HMB

https://www.historisches-museum-bielefeld.de/feed/

Aktueller geht kaum: Via RSS erfahren Sie sofort, wenn neue Beiträge vom Museum gepostet werden. Einen RSS-Newsfeed funktioniert also ähnlich wie elektronische Post, ist aber kein E-Mail-Newsletter. RSS (=Really Simple Syndication) ist ein XML-Format, in das wir laufend neue Artikel einfließen lassen. Diese XML-Dateien stellen wir Ihnen für Ihre persönliche Information online kostenlos zum Abruf durch Ihren persönlichen RSS-Newsreader zur Verfügung.

Die Adresse für den Newsreader ist https://www.historisches-museum-bielefeld.de/feed/

Loading RSS Feed

  • von renda
    Als eine der ersten Frauen studierte Lotte Laserstein (1898-1993) Kunst und wollte von ihrer Kunst leben. Sie betrieb eine Malschule in Berlin und machte in der Weimarer Republik mit ihren Porträts moderner Frauen eine beachtliche Karriere. Sie nahm an vielen Ausstellungen und Wettbewerben teil. Von den Nazis als Jüdin verfolgt, emigrierte sie 1937 nach Schweden. […]
  • von renda
    Dreieckstuch • Wer hat nicht schon einmal eine unverständliche Gebrauchsanweisung verflucht oder ihr Nichtvorhandensein, wenn sie dringend gebraucht wurde? Auf die Idee, die Gebrauchsanweisung direkt auf dem zugehörigen Gegenstand anzubringen, sind bisher vor allem die Hersteller von Feuerlöschern gekommen – und Herr von Esmarch. Das von ihm entworfene Dreieckstuch, so einfach wie genial, gehört heute […]
  • von Rust
    Sonntag, 11. Oktober, 11.30-12.30 Uhr Familienveranstaltung: Ein Trick, der staunen lässt und Bilder in Bewegung setzt (Für Familien mit Kindern von 4-6 Jahre) Dreh sie hin und dreh sie her, die Wunderscheibe kann noch mehr! Gemeinsam bauen wir Wunderscheiben und führen zusammen, was zusammen gehört. Mit Anmeldung, 5 Euro für Erwachsene und 7 Euro für […]
  • von renda
    Schienenzeppelin • „Silbermaus“ – dieser putzige Spitzname fiel einem Zeitgenossen angesichts eines Schienenfahrzeugs ein, das heute selbst die ICE-Züge der Deutschen Bahn alt aussehen ließe. Am 21. Juni 1931 raste der Schienenzeppelin von Franz Kruckenberg mit 230,2 km/h zwischen Hamburg und Berlin dahin und stellte einen Geschwindigkeitsweltrekord für Schienenfahrzeuge auf. Tausende Zuschauer an der Strecke […]
  • von maren fünderich
    Am Weltkindertag (20.9.2020) beteiligt sich das Historische Museum als Aktionsort. Wir eröffnen an diesem Tag die Kinder-Ausstellung "Wie wünschst du dir deine Welt?". Wir feiern den Sonntag, 20.9., von 11-18 Uhr als Familientag mit kostenlosem Eintritt. Für den Tag haben wir uns ein kleines coronagerechtes Programm überlegt. So möchten wir uns u.a. an der […]
  • von maren fünderich
    Dieses Jahr ist ganz schön verrückt. Viele Wochen konnten Kinder und Jugendliche nicht in die Kita oder in die Schule gehen, Spielplätze waren geschlossen und Freunde konnten nicht besucht werden. Auch das Historische Museum musste schließen. In dieser besonderen Zeit haben wir Kinder dazu aufgerufen, sich an der Mitmachaktion „Wie wünscht du dir deine Welt“ […]
  • von michael falkenstein
    Staubsauger Miele „Melior“ • Wer in der Schule Latein gelernt und seither nicht alles vergessen hat, kann mit Befriedigung feststellen, dass diese Kenntnisse sich manchmal im Alltag auszahlen. Um 1900 waren gerade im Bereich der Produktwerbung lateinische Wörter oder Sinnsprüche sehr verbreitet. „Melior“ bedeutet „besser“ und ist ein Teil der Devise der Firma Miele „semper […]
  • von michael falkenstein
    Die beiden Schauspielerinnen Ramona Kozma und Cornelia Rössler stellen Euch in dem neuen Video das Buch „Blumkas Tagebuch – Vom Leben in Janusz Korczaks Waisenhaus“ von Iwona Chmielewska vor. Euch erwartet eine inszenierte Lesung mit Musik, Gesang und wunderschönen Bildern.  
[Valid RSS]