Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Diesmal berichtet der Nachmittag (nicht nur) für ältere Menschen im Historischen Museum, wie Frauen in Bielefeld im Mittelalter gelebt haben.

Vom Alltag vieler Frauen ist kaum etwas Konkretes bekannt. Nur wenn es sich um Frauen aus hohen sozialen Schichten handelt, treten individuelle Personen mit ihren Schicksalen etwas deutlicher hervor. Dazu zählen beispielsweise Marswidis, die Gründerin des Stifts Schildesche, die nach ihrem Tod eine eigene Lebensbeschreibung erhielt oder mehrere Gräfinnen aus dem Geschlecht der Ravensberger, die durchaus politischen Einfluss hatten. Aber auch als fromme Stifterinnen und als Nonnen, die aus einer kirchlichen Reformbewegung hervorgingen, waren Frauen in Bielefeld von Bedeutung. Anmeldung unter Tel. 0521/51-3635

 

Liebe Besucher*innen,

zu Ihrer und unserer Sicherheit gilt  in unserem Haus neben den allgemeinen Hygieneregeln auch weiterhin die Maskenpflicht für Besucher:innen ab dem Schuleintritt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Anmeldung
Tel. 0521-513635

    Nach oben