Über renda

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat renda, 201 Blog Beiträge geschrieben.

Objekt des Monats Februar

Relief Rheinlandbesetzung • Eine idyllische Flusslandschaft, eine Ortschaft mit Kirche, eine alte Burg auf dem Hügel, rechts und links Weinreben – der Gedanke an den Rhein würde sich dem Betrachter wohl auch ohne die Schriftzeile „Deutsch ist der Rhein!“ aufdrängen. Das Relief besteht aber weder aus Silber, wie der erste Blick vermuten lässt, noch will [...]

Von |2020-02-25T10:02:41+01:0025. Februar 2020|Kategorien: Objekt des Monats, Objektgeschichten|Tags: , , , |Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats Februar

Ein Abend mit Leonardo da Vinci (ausgebucht!)

Am Donnerstag, 12. März 2020 um 19 Uhr lädt das Historische Museum zu einer Leonardo-Veranstaltung für Genießer ein. Sehen, hören, schmecken - für alle Sinne ist etwas dabei. Prof. Horst Langer, der Initiator der Leonardo-Ausstellung, erzählt "Mein Leben mit Leonardo". Die Biografie des Renaissancekünstlers aus den berühmten "Viten" seines Zeitgenossen Giorgio Vasari liest Dr. Gerhard [...]

Von |2020-03-11T12:25:27+01:0031. Januar 2020|Kategorien: Aktuell, Allgemein|Kommentare deaktiviert für Ein Abend mit Leonardo da Vinci (ausgebucht!)

Objekt des Monats Januar

Schnür- oder Knöpfhaken • Ist es eine Häkelnadel? Oder ist es ein Angelhaken? Schon wärmer. Tatsächlich kann man damit etwas „angeln“, nämlich Knöpfe und Schnüre. Die Damenmode von der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis in die Jahre um den Ersten Weltkrieg war voll davon. Besonders für zwei Kleidungsstücke erwies sich dieser Haken als nützlich: [...]

Von |2020-01-20T15:54:54+01:0020. Januar 2020|Kategorien: Objekt des Monats, Objektgeschichten|Tags: , , , |Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats Januar

Buchvorstellung: Leben im Reichsstift Herford

Buchvorstellung im Historischen Museum am Dienstag, 21. Januar 2020 um 19 Uhr Das Buch widmet sich der Geschichte des Herforder Reichsstiftes, der ältesten geistlichen Gemeinschaft für Frauen auf sächsischem Boden, die ihre Anfänge zum Ende des 8. Jahrhunderts in Bielefeld-Niederdornberg hatte. Bis zu ihrer Auflösung im Jahr 1802/10 besaßen die Äbtissinnen den Rang einer Reichsfürstin. [...]

Von |2020-01-15T16:31:01+01:0015. Januar 2020|Kategorien: Aktuell, Allgemein|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Buchvorstellung: Leben im Reichsstift Herford

Objekt des Monats Dezember

Genex-Katalog • Früher lagen in vielen Haushalten die dickleibigen Versandhauskataloge, die mit ihren bunten Bildern aus der Warenwelt Wünsche anregen und zum Kauf verführen sollten. Verglichen damit nimmt sich der Katalog der Genex Geschenkdienst GmbH mit 180 Seiten eher bescheiden aus. Der Blick ins Innere zeigt eine merkwürdige Mischung von Dingen des täglichen Bedarfs wie [...]

Von |2019-12-18T15:45:09+01:0018. Dezember 2019|Kategorien: Objekt des Monats, Objektgeschichten|Tags: , , , |Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats Dezember

Das Historische Museum an den Feiertagen

Das Historische Museum bleibt am 24. und 25. Dezember sowie an Silvester und Neujahr geschlossen. Am 2. Weihnachtsfeiertag ist das Museum von 11-18 Uhr geöffnet. Neben der ständigen Ausstellung zur Geschichte Bielefelds sind die beiden Sonderausstellungen "DA VINCI 500. Bewegende Erfindungen" und auf dem Forum "Die Puppen der Frau Orth" zu sehen. Am Samstag, 28. [...]

Von |2019-12-17T14:06:14+01:0017. Dezember 2019|Kategorien: Aktuell, Allgemein|Kommentare deaktiviert für Das Historische Museum an den Feiertagen

Objekt des Monats November

Tasse zum Schützenfest • „Es giebt doch wenige Städte Westfalens, wo der Unterschied von Vornehm und Gering, von Arm und Reich so streng beobachtet, und die Geselligkeit im Verkehr der Bürger untereinander so sehr entbehrt würde. Dieser Vorwurf, den uns jeder Fremde macht,… wird vielleicht verschwinden, wenn erst durch… ein vieljähriges Bestehen des allgemeinen Schützenfestes [...]

Von |2019-11-20T09:02:03+01:0020. November 2019|Kategorien: Objekt des Monats, Objektgeschichten|Tags: , , , , |Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats November

Objekt des Monats Oktober

Holztaube • Millimeterdünn sind die „Federn“ dieser Taube, die erkennbar schon manche Fährnisse überlebt hat, aber sie spreizen sich nach wie vor zu einem eindrucksvollen Fächer. Der aus Nadelholz geschnitzte Vogel stellt ein Friedenssymbol dar, führt jedoch mitten hinein in den Ersten Weltkrieg. […]

Von |2019-10-21T09:03:28+02:0021. Oktober 2019|Kategorien: Objekt des Monats, Objektgeschichten|Tags: , , , , |Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats Oktober

Objekt des Monats September

Radfahrkarte • Der öffentliche Raum in den Städten ist ein knappes Gut geworden. Inmitten des Getümmels ist der Fußgänger der schwächste Verkehrsteilnehmer. Er muss sich nicht nur vor Autos hüten, sondern auch vor Radfahrern, die sich häufig, nur durch einen weißen Strich oder eine andersfarbige Pflasterung getrennt, auf demselben Weg tummeln. Diese unliebsame Nähe führt [...]

Von |2019-09-20T08:53:35+02:0020. September 2019|Kategorien: Objekt des Monats, Objektgeschichten|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats September
Nach oben