Über renda

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat renda, 202 Blog Beiträge geschrieben.

Objekt des Monats Mai

Kommode · Obwohl es sich um ein sehr zierliches Möbel handelt, ist es kaum zu übersehen. Schon die rote Farbe springt ins Auge, dazu die ungewöhnliche Trapezform – ein Möbel, das auffallen will. Entstanden um 1925, steht es stilistisch für eine in Deutschland eher seltene Erscheinungsform, die dem französischen Art Déco verwandt ist, ohne dessen [...]

Von |2019-05-16T13:29:06+02:0016. Mai 2019|Kategorien: Objekt des Monats, Objektgeschichten|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats Mai

Jubiläums-Schnäppchen

Beim Jubiläumsfest zum 25-jährigen Bestehen des Historischen Museums am 19. Mai können Schnäppchenjäger auf ihre Kosten kommen. Christian Presch, bekannt für seine kultigen Auktionen, wird in gewohnt launiger Weise um 15 Uhr bei einer Versteigerung manches kuriose oder antike Schätzchen anbieten. Ob Bielefelder Leinen, Sammeltassen, Schallplatten oder der Leineweber höchstselbst in Fürstenberger Porzellan - die [...]

Von |2019-05-16T07:19:57+02:0016. Mai 2019|Kategorien: Aktuell, Allgemein|Kommentare deaktiviert für Jubiläums-Schnäppchen

Bielefeld und das Bauhaus

Die berühmteste Kunstschule der Welt, das Bauhaus, feiert in diesem Jahr 100. Geburtstag. Sie hat Architektur, Design, Fotografie und Typografie grundlegend beeinflusst. Der "Bauhaus-Stil", oft missverstanden, ist zu einem Schlagwort geworden. Am Mittwoch, 22. Mai 2019 um 19 Uhr weist ein Vortrag von Dr. Gerhard Renda im Historischen Museum auf die Verbindungen zwischen dem Bauhaus [...]

Von |2019-05-07T07:05:06+02:007. Mai 2019|Kategorien: Aktuell, Allgemein|Tags: |Kommentare deaktiviert für Bielefeld und das Bauhaus

Objekt des Monats April

Steckmedaille Olympia 1936 · Auf den ersten Blick meint man eine herkömmliche Medaille vor sich zu haben, aber in der Hand irritiert das geringe Gewicht bei einem mit sechs Zentimeter ansehnlichen Durchmesser. Die Entdeckung, dass die Messingmedaille eigentlich eine Dose ist und somit nicht aus Vollmaterial besteht, löst das Rätsel. Sie enthält zwölf runde Fotografien [...]

Von |2019-04-15T10:23:41+02:0015. April 2019|Kategorien: Objekt des Monats, Objektgeschichten|Tags: , , , |Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats April

Objekt des Monats März

Lithographiestein · „Lasst uns Senefelder preisen, der den Stein der Weisen fand“, dichtete Hoffmann von Fallersleben 1871. Wenn man sich die etliche Zentimeter dicken und einige Kilogramm schweren Steine ansieht, die Grundlage der lithographischen Technik sind, ist es kaum zu glauben, dass sie zu Beginn des 19. Jahrhunderts eine Revolution in der Herstellung von Bildern [...]

Von |2019-03-13T11:36:16+01:0013. März 2019|Kategorien: Objekt des Monats, Objektgeschichten|Tags: , , , |Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats März

Objekt des Monats Februar

Waschkugel · „Einfachste Handhabung“, „geringster Wasser- und Waschmittelverbrauch“, „kürzeste Waschzeit“ – kein Superlativ reichte aus, um Mitte der 1950er Jahre die silberglänzende Waschkugel und ihre Fertigkeiten zu beschreiben. Um zu verstehen, warum dieses merkwürdige schwenkbare Ei, dessen Wirkungsweise einem Schnellkochtopf nicht unähnlich ist, bei den Hausfrauen Anklang fand, muss man einen Blick auf die Waschmethoden [...]

Von |2019-02-18T09:33:22+01:0018. Februar 2019|Kategorien: Objekt des Monats, Objektgeschichten|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats Februar

Objekt des Monats Januar

Briefmarken 1919 · Wer Briefmarken sammelt, kommt seit 100 Jahren an den Michel-Katalogen nicht vorbei, die international als Nachschlage- und Referenzwerk dienen. Im Mai 1919 wendet sich Hugo Michel an das Reichspostministerium um zu erfahren, wie die neuen Briefmarken zur Nationalversammlung aussehen werden, auf die Sammler im In- und Ausland bereits warten. Am 1. Juli [...]

Von |2019-01-22T07:51:27+01:0022. Januar 2019|Kategorien: Objekt des Monats, Objektgeschichten|Tags: , , , , |Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats Januar

Mit Heinz Flottmann durch OWL
am Donnerstag, 10. Januar 2019 um 18 Uhr

Seit 1992 ist Heinz Flottmann als Sonderbeauftragter für den ostwestfälischen Humor unterwegs. Für die Ausstellung "Typisch OWL? Ostwestfalen-Lippe von A – Z" im Historischen Museum hat er sich als Hausmeister anstellen lassen, denn Hausmeister haben oft den besseren Durchblick als Museumsdirektoren. Wenn die Ausstellung abends geschlossen wird, macht Flottmann seine Runde und sich selbst seine [...]

Von |2019-01-10T12:39:48+01:002. Januar 2019|Kategorien: Aktuell, Allgemein|Kommentare deaktiviert für Mit Heinz Flottmann durch OWL
am Donnerstag, 10. Januar 2019 um 18 Uhr

Objekt des Monats Dezember

Scherenschnitt · Schattenspiele sind leider völlig aus der Mode gekommen, obwohl sie ohne den geringsten Aufwand Groß und Klein viel Vergnügen bereiten können. Die Freude am Schattenbild, dem eigenen und jenem fremder Personen, hatte in der Goethezeit ihre höchste Ausprägung. „Kein Fremder zog vorüber, den man nicht abends an die Wand geschrieben hätte“, berichtet der [...]

Von |2019-01-02T10:48:00+01:0021. Dezember 2018|Kategorien: Objekt des Monats, Objektgeschichten|Tags: , , , , |Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats Dezember
Nach oben