Über renda

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat renda, 202 Blog Beiträge geschrieben.

Wir bauen für Sie um!

Die Umbauarbeiten für die Erneuerung der Dauerausstellung beginnen jetzt. Deshalb bleiben die Ausstellungsbereiche des Museums vom 12. bis 25. August 2013 geschlossen. Die Veranstaltungen, die in diesem Zeitraum liegen, finden trotzdem statt! In diesem ersten Schritt wird die Umgestaltung der Mittelalterabteilung in Angriff genommen und ein "Forum" für kleine aktuelle Ausstellungen und Präsentationen geschaffen. Der [...]

Von |2013-07-16T07:55:07+02:0016. Juli 2013|Kategorien: Allgemein|Tags: , , |Kommentare deaktiviert für Wir bauen für Sie um!

Geschichten vom Bielefelder Notgeld

Was bedeutet die grinsende Rübe auf einigen Notgeldscheinen? War Hennerken Puls schon "blau", bevor er in die Lutter sprang und blau gefärbt wieder herausstieg? Und was soll man zu Johann Merkel sagen, der laut seiner Grabinschrift "in der Jugend ein Ferkel" gewesen ist? Die berühmten Bielefelder Notgeldscheine bringen eine überbordende Fülle an Anekdoten, Legenden und [...]

Von |2013-07-08T09:29:31+02:007. Juli 2013|Kategorien: Allgemein|Tags: , , |2 Kommentare

Sie haben gewählt: das Objekt des Monats Juni

Lampenuhr, um 1850 Multifunktionsgeräte sind heutzutage keine Neuheit. Küchenmaschinen, die Teig kneten und auch Karotten raspeln können sind ebenso verbreitet wie Fotokopiergeräte, mit denen sich auch ein Fax verschicken lässt. Eine Lampe, die gleichzeitig die Zeit misst, erscheint aber auch heute ungewöhnlich. Dabei waren solche Lampenuhren im 18. und 19. Jahrhundert durchaus gebräuchlich. […]

Von |2013-07-03T12:33:06+02:003. Juli 2013|Kategorien: Objekt des Monats, Objektgeschichten|Tags: , , , , |Kommentare deaktiviert für Sie haben gewählt: das Objekt des Monats Juni

Vortragsreihe zur Geldgeschichte

Im Begleitprogramm der "WechselGeld"-Ausstellung bieten drei Vorträge von ausgewiesenen Fachleuten tiefer gehende Einblicke in die Geschichte des Geldes und der Finanzwirtschaft mit besonderem Bezug zu Bielefeld. Den Beginn machte am Dienstag, 23. April um 19 Uhr Dr. Harald Wixforth, Geschäftsführer der Gesellschaft für mitteleuropäische Banken- und Sparkassengeschichte, Mitarbeiter der Universität Bonn und Dozent für Wirtschaftsgeschichte [...]

Von |2013-06-24T12:53:37+02:0024. Juni 2013|Kategorien: Allgemein|Tags: |Kommentare deaktiviert für Vortragsreihe zur Geldgeschichte

Sie haben gewählt: das Objekt des Monats Mai

Das „Kaiser-Baby“ Heute ist es kaum vorstellbar, dass eine kleine Puppe politische Wellen schlägt. 1909 jedoch sorgte eine neue Kreation für Gesprächsstoff: das „Kaiser-Baby“. Diese Puppe leitete für die deutschen Hersteller die Ära der so genannten Charakterpuppen ein. Die Firma Kämmer & Reinhardt sicherte sich damit eine besondere Stellung gegenüber der Konkurrenz. […]

Von |2013-06-04T08:04:38+02:004. Juni 2013|Kategorien: Objekt des Monats, Objektgeschichten|Tags: , , , , , |Kommentare deaktiviert für Sie haben gewählt: das Objekt des Monats Mai

Sie haben gewählt: das Objekt des Monats April

Fußangel Manchmal kann man sie in Actionfilmen im Einsatz sehen: Bei einer Verfolgungsjagd werden sie aus dem Auto geworfen und zerstechen den nachfolgenden Fahrzeugen sehr effektiv die Reifen. Fußangeln, auch als „Krähenfüße“ bezeichnet, wurden aber bereits in der Antike verwendet, um ein Gelände für den Feind unpassierbar zu machen. […]

Von |2013-05-06T14:51:09+02:006. Mai 2013|Kategorien: Objekt des Monats, Objektgeschichten|Tags: , , , , , |Kommentare deaktiviert für Sie haben gewählt: das Objekt des Monats April

Sie haben gewählt: das Objekt des Monats März

SUM-Waffelpackung, um 1914 Ältere Einwohner Bielefelds haben vielleicht noch den Duft in der Nase, den ein unauffälliger Industriebau in der August-Bebel-Straße an manchen Tagen verströmte. Dort befand sich bis 1991 die Süßwarenfabrik SUM, die restlos aus dem Straßenbild verschwunden ist. Dabei gehörte die Firma Stratmann & Meyer, aus deren Anfangsbuchstaben sich der Markenname SUM zusammensetzte, [...]

Von |2013-04-04T10:02:07+02:004. April 2013|Kategorien: Objekt des Monats, Objektgeschichten|Tags: , , , |Kommentare deaktiviert für Sie haben gewählt: das Objekt des Monats März

Historische Spaziergänge beginnen wieder

Kaum scheint die Sonne etwas wärmer, startet auch schon das Historische Museum mit seinen beliebten historischen Spaziergängen. Den Anfang macht ein Rundgang über den Alten Friedhof am Jahnplatz am Sonntag, 24. März 2013 um 11.30 Uhr. Der Friedhof, 1808 geöffnet, wurde auf Geheiß der Regierung des französischen Königreichs Westphalen angelegt, zu dem Bielefeld damals gehörte. [...]

Von |2013-03-18T08:55:11+01:0018. März 2013|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , |Kommentare deaktiviert für Historische Spaziergänge beginnen wieder

Sie haben gewählt: das Objekt des Monats Februar

Fahne der Naziopfer Unscheinbar sieht sie aus, alles andere als professionell gemacht. Der blau-weiß gestreifte Stoff ist mit Heftzwecken an einem Bambusstab befestigt. Die Buchstaben hat man aus Stoff ausgeschnitten und wenig fachmännisch aufgenäht. Aber wenn man weiß, dass die gestreifte Baumwolle die Kleidung eines KZ-Häftlings erinnert, erhält diese provisorische Fahne, die aus den 1960er [...]

Von |2013-03-04T13:10:25+01:004. März 2013|Kategorien: Objekt des Monats, Objektgeschichten|Tags: , , , , |Kommentare deaktiviert für Sie haben gewählt: das Objekt des Monats Februar
Nach oben