Objektgeschichten

Wie die meisten Museen kann auch das Historische Museum nur einen Bruchteil seiner umfangreichen Bestände ausstellen. Entsprechend vielseitig sind die Sammlungsobjekte in Größe, Material und Beschaffenheit – vom Hosenknopf bis zur tonnenschweren Maschine. Seit 2012 stellt der stellvertretende Museumsleiter, Dr. Gerhard Renda, auf der Homepage jeden Monat ein Objekt aus der Sammlung vor. Wichtig für die Auswahl war die Frage, ob sich zu einem Exponat eine interessante Geschichte erzählen lässt. 

Objekt des Monats Januar

20. Januar 2020|Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats Januar

Schnür- oder Knöpfhaken • Ist es eine Häkelnadel? Oder ist es ein Angelhaken? Schon wärmer. Tatsächlich kann man damit etwas „angeln“, nämlich Knöpfe und Schnüre. Die Damenmode von der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis [...]

Objekt des Monats Dezember

18. Dezember 2019|Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats Dezember

Genex-Katalog • Früher lagen in vielen Haushalten die dickleibigen Versandhauskataloge, die mit ihren bunten Bildern aus der Warenwelt Wünsche anregen und zum Kauf verführen sollten. Verglichen damit nimmt sich der Katalog der Genex Geschenkdienst GmbH [...]

Objekt des Monats November

20. November 2019|Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats November

Tasse zum Schützenfest • „Es giebt doch wenige Städte Westfalens, wo der Unterschied von Vornehm und Gering, von Arm und Reich so streng beobachtet, und die Geselligkeit im Verkehr der Bürger untereinander so sehr entbehrt [...]

Objekt des Monats Oktober

21. Oktober 2019|Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats Oktober

Holztaube • Millimeterdünn sind die „Federn“ dieser Taube, die erkennbar schon manche Fährnisse überlebt hat, aber sie spreizen sich nach wie vor zu einem eindrucksvollen Fächer. Der aus Nadelholz geschnitzte Vogel stellt ein Friedenssymbol dar, [...]

Objekt des Monats September

20. September 2019|Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats September

Radfahrkarte • Der öffentliche Raum in den Städten ist ein knappes Gut geworden. Inmitten des Getümmels ist der Fußgänger der schwächste Verkehrsteilnehmer. Er muss sich nicht nur vor Autos hüten, sondern auch vor Radfahrern, die [...]

Objekt des Monats August

26. August 2019|Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats August

Kaffeebrenner – Kaffee ist heute zu einem Lifestyle-Produkt geworden (natürlich nicht der gewöhnliche Bürokaffee, der stundenlang auf seiner Wärmeplatte in der Kaffeemaschine oder in einer Thermoskanne vor sich hin zieht). Überall entstehen kleine Kaffeeröstereien, die [...]

Objekt des Monats Juli

18. Juli 2019|Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats Juli

Bierkrug · „Beer stein“ – unter diesem Begriff sind Bierkrüge aus Steinzeug, die als typisch deutsch gelten, vor allem in Amerika sehr beliebt. Auch wenn die Preise aktuell nicht mehr so hoch liegen, greifen Sammler [...]

Objekt des Monats Juni

14. Juni 2019|Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats Juni

Einmachglasöffner · Ein schmächtiger Buchenholzquader, eine Drahtschlinge und eine Flügelschraube:  Die Vorrichtung der Firma Gebr. Schlingmann in Bremen mutet recht simpel an, aber immerhin hatte sie dafür den Gebrauchsmusterschutz des Deutschen Reiches bekommen. Ihre Konstruktion [...]

Objekt des Monats Mai

16. Mai 2019|Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats Mai

Kommode · Obwohl es sich um ein sehr zierliches Möbel handelt, ist es kaum zu übersehen. Schon die rote Farbe springt ins Auge, dazu die ungewöhnliche Trapezform – ein Möbel, das auffallen will. Entstanden um [...]

Objekt des Monats April

15. April 2019|Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats April

Steckmedaille Olympia 1936 · Auf den ersten Blick meint man eine herkömmliche Medaille vor sich zu haben, aber in der Hand irritiert das geringe Gewicht bei einem mit sechs Zentimeter ansehnlichen Durchmesser. Die Entdeckung, dass [...]

Objekt des Monats März

13. März 2019|Kommentare deaktiviert für Objekt des Monats März

Lithographiestein · „Lasst uns Senefelder preisen, der den Stein der Weisen fand“, dichtete Hoffmann von Fallersleben 1871. Wenn man sich die etliche Zentimeter dicken und einige Kilogramm schweren Steine ansieht, die Grundlage der lithographischen Technik [...]

Load More Posts