Über michael falkenstein

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat michael falkenstein, 214 Blog Beiträge geschrieben.

Objektgeschichte: Henriette Davidis

Henriette Davidis Objektgeschichten #6 Aus 250 Gramm schaumig gerührter Butter, ebensoviel Zucker, 4 Eigelb, 15 Gramm Backpulver, wenig geriebener Zitronenschale und 350 Gramm Mehl wird ein Teig gerührt, unter den man den Schnee der Eiweiß zieht. Die Masse wird in eine eingefettete Form gefüllt und mit einem Brei, der aus [...]

Von |2020-10-30T12:42:24+01:0030. Oktober 2020|Kategorien: obg|Kommentare deaktiviert für Objektgeschichte: Henriette Davidis

Objektgeschichte: Mutterkreuz

Mutterkreuz Objektgeschichten #5 Es wirkt zunächst wie ein militärischer Orden: ein lateinisches Kreuz mit Tatzenenden, blau-weiß emailliert mit einem silbernen Strahlenkranz um das Zentrum und dem Hakenkreuz darin. Erst die Umschrift „Der deutschen Mutter“ macht klar, dass es sich um das „Ehrenkreuz der Deutschen Mutter“ (Mutterkreuz) handelt. Adolf Hitler hatte die [...]

Von |2020-10-30T12:19:58+01:0030. Oktober 2020|Kategorien: obg|Kommentare deaktiviert für Objektgeschichte: Mutterkreuz

Objektgeschichte: Fahrradlaterne

Fahrradlaterne Objektgeschichten #4 Am Ende des 19. Jahrhunderts veränderte das Radfahren das Mobilitäts- und Freizeitverhalten von immer mehr Menschen. Dabei war die Dunkelheit zunächst eine Schranke, die das neue Fortbewegungsmittel nur schwer durchbrechen konnte. Zwar gab es bereits Fahrradlaternen, die mit Kerzen oder Öl als Brennstoff betrieben wurden, aber die [...]

Von |2020-10-30T12:13:45+01:0030. Oktober 2020|Kategorien: obg|Kommentare deaktiviert für Objektgeschichte: Fahrradlaterne

Objektgeschichte: Zwei Hutnadeln

Zwei Hutnadeln Objektgeschichten #02 Nadelspitz und stolze 27 cm lang die eine, sogar 31,5 cm lang die andere – hübsch anzusehen, doch nicht ungefährlich: zwei Hutnadeln. Am 7. Mai 1912 berichtete die Bielefelder Presse über das Problem der Hutnadeln in der Straßenbahn. Wenn die Wagen voll besetzt seien, wären [...]

Von |2020-10-30T12:02:33+01:0030. Oktober 2020|Kategorien: obg|Kommentare deaktiviert für Objektgeschichte: Zwei Hutnadeln

Objektgeschichte: Kaffebrenner

Kaffeebrenner Objektgeschichten #3 Kaffee ist heute zu einem Lifestyle-Produkt geworden (natürlich nicht der gewöhnliche Bürokaffee, der stundenlang auf seiner Wärmeplatte in der Kaffeemaschine oder in einer Thermoskanne vor sich hin zieht). Überall entstehen kleine Kaffeeröstereien, die auf eigene Verfahren und bestimmte Sorten schwören und dem Kenner die frisch gerösteten Bohnen [...]

Von |2020-10-30T12:00:27+01:0030. Oktober 2020|Kategorien: obg|Kommentare deaktiviert für Objektgeschichte: Kaffebrenner

Objektgeschichte: Hölzerne Taube

Hölzerne Taube Objektgeschichten #01 Millimeterdünn sind die „Federn“ dieser Taube, die erkennbar schon manche Fährnisse überlebt hat, aber sie spreizen sich nach wie vor zu einem eindrucksvollen Fächer. Der aus Nadelholz geschnitzte Vogel stellt ein Friedenssymbol dar, führt jedoch mitten hinein in den Ersten Weltkrieg. Die Taube als Zeichen für [...]

Von |2020-10-30T12:01:49+01:0030. Oktober 2020|Kategorien: obg|Kommentare deaktiviert für Objektgeschichte: Hölzerne Taube

Kinder Führung#1

Erlebt mit uns Geschichte!   Was hat die Stadt Bielefeld eigentlich mit einem Hufeisen zu tun? Wie alt ist unsere Stadt schon? Warum bauten die Menschen eine Stadtmauer um ihre mittelalterliche Stadt und welche Rolle spielte für die Menschen damals die Kirche? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen wir in unserer ersten Kinderführung auf [...]

Von |2020-11-16T11:31:17+01:0028. Oktober 2020|Kategorien: kinderführungonline|Kommentare deaktiviert für Kinder Führung#1

LESEGESCHICHTE #3

Blumkas Tagebuch Vom Leben in Janusz Korczaks Waisenhausvon Iwona Chmielewskaerschienen im Gimpel Verlag 2011 Die Geschichte spielt Ende der 1930er Jahre in Warschau in einem Waisenhaus für jüdische Kinder, indem auch Blumka lebte. Mit ihr lebten hier Dr. Janusz Korczak, Frau Stefa und 200 Kinder. Ihre Erfahrungen schrieb Blumka in ihr Tagebuch auf. Wenn [...]

Von |2020-11-11T15:41:03+01:0028. Oktober 2020|Kategorien: Lesegeschichte|Kommentare deaktiviert für LESEGESCHICHTE #3

LESEGESCHICHTEN #2

Der Kaufmannssohn ENDRESDer KaufmannssohnVom Leben in einer mittelalterlichen Hansestadtvon Anke Bärerschienen im Gerstenberg Verlag 2012 Der junge Kaufmannssohn Endres sammelt eifrig die Münzen, die ihm sein Vater von seinen Handelsreisen mitbringt. Endres liebt es, mit seinem besten Freund Jos durch die Straßen der Stadt zu gehen, den Hafen zu entdecken und das Ankommen der Schiffe [...]

Von |2020-12-17T13:25:59+01:0028. Oktober 2020|Kategorien: Lesegeschichte|Kommentare deaktiviert für LESEGESCHICHTEN #2
Nach oben